EDU Kanton Aargau
Home > Sektionen > Bezirk Kulm > Ortspartei Menziken

Ortspartei Menziken

Die politische Arbeit der EDU im Bezirk Kulm trägt weitere Früchte. Der Bezirkspräsident und Grossrat Rolf Haller konnte als Geburtshelfer die Ortspartei EDU Menziken ins Leben rufen. Dies ist bereits die zweite Ortssektion der EDU im Bezirk Kulm. Im vorerst 3-köpfigen Vorstand fungieren neben dem Präsidenten Kurt Heiz die Kassierin Cornelia Hess und als Aktuarin Marianne Riikonen.

 

 

Präsident Kurt Heiz, Kassierin Cornelia Hess, Aktuarin Marianne Riikonen (v.l.n.r.)
Präsident Kurt Heiz, Kassierin Cornelia Hess, Aktuarin Marianne Riikonen (v.l.n.r.)

Der Ur-Menziker Kurt Heiz ist politisch schon länger aktiv, ist er doch Vorstandsmitglied der EDU Bezirk Kulm und engagierter Bürger in der Menziker Dorfpolitik. Er ist verheiratet, hat 4 erwachsene Kinder und ist mittlerweile 11-facher Grossvater.

 

Auch Cornelia Hess ist schon länger Mitglied des Bezirksvorstandes der EDU Kulm, sie amtet als Kassierin. Im Herbst dieses Jahres wurde sie zudem in die Menziker Schulpflege gewählt. Cornelia Hess ist verheiratet und hat 2 Kinder.

 

Das Amt der Aktuarin schliesslich wird durch Marianne Riikonen bekleidet. Sie wohnt ebenfalls seit vielen Jahren in Menziken, ist verheiratet und Mutter von 4 Kindern.

 

Die EDU Bezirk Kulm wünscht der neuen Parteiführung
viel Freude und gutes Gelingen in ihrer politischen Tätigkeit.